Aktuelle Zeit: Di 28. Sep 2021, 06:43


Neue RAM 4R lässt Druck ab, schießt aber nicht.

Technische Hilfe, An- und Umbauten zu .43 und .68 Markierern
Antworten
maloh1705
Beiträge: 9
Registriert: Sa 10. Okt 2020, 22:35

Neue RAM 4R lässt Druck ab, schießt aber nicht.

Beitrag von maloh1705 » Fr 12. Feb 2021, 23:07

Hallo, mir wurde eine neue RAM 4R mit Core V von einem Händler verkauft. Beim betätigen des Abzugs löst sich kein Schuss, sondern das CO2 entleert sich im Bereich der Hülse. Weder die Hülse, noch die Gummigeschosse werden ausgeworfen bzw. verschossen.
Woran könnte das liegen? Bevor ich den Verkäufer darauf anspreche möchte ich wissen, ob ich einen Fehler mache.

Beste Grüße
Marcus

Benutzeravatar
MaddinB666
Team F.E.A.R.
Beiträge: 680
Registriert: Mi 28. Sep 2011, 11:33
Wohnort: Rotenburg a.d. Fulda
Kontaktdaten:

Re: Neue RAM 4R lässt Druck ab, schießt aber nicht.

Beitrag von MaddinB666 » So 14. Feb 2021, 18:48

Hi,

So wenn du eine Neue und volle CO2 Kartusche angestochen hast und es nirgends rauszischt ist es schonmal gut.
Dann liegt es an der launching unit, die vermutlich einfach festgesifft ist.

Wenn du also den Abzug ziehst, sollte sich oben Druck aufbauen und ab einem gewissen Punkt den Bolt/windpipe nach vorne von den beiden Dichtringen drücken. Ist da was fest und oder undicht, zischt das CO2 stumpf nach vorne und nicht kontrolliert durch die Windpipe.
Die Folge: Windpipe bewegt Sicht nicht (somit kein Hülsenauswurf, denn der ist mechanisch). CO2 kommt nicht gebündelt durch die Windpipe sondern entweicht irgendwie unkontrolliert, ergo bleibt auch die Mumpeln wo sie ist. Maximal kullert sie aus dem Lauf (wenn dein rubbergrommit fertig ist).

Unterm Strich: wenn man weiß wie, mit einfachen Mitteln behebbar. Wenn es nur die 2 Dichtungen sind, in 15min nebenher auf nem Event gemacht.
Aber auch ich hatte schon knarren auf dem Tisch wo diese Ecke Materialdeformationen hatte und wo nur Teile tauschen geholfen hat.

Ich hoffe ich konnte etwas Licht ins dunkle bringen.

Wo haste die denn her? Würde mich einfach Mal interessieren, welcher Händler noch als M4 hat.

Gruß Maddin
Lernen durch Schmerz
Wenn dir was nich passt, sag es mir direkt! In der Regel beiße ich nicht.

maloh1705
Beiträge: 9
Registriert: Sa 10. Okt 2020, 22:35

Re: Neue RAM 4R lässt Druck ab, schießt aber nicht.

Beitrag von maloh1705 » Di 16. Feb 2021, 16:08

Danke für die schnelle Antwort!
Ich habe das Problem beheben können. Das Velocity Ventil war komplett trocken.
Etwas Silikon und jetzt läuft es einwandfrei.
Verkauft wurde mir das gute Stück von der Firma Waffen Beer. Sie wurde über EGun als neu versteigert.
Allerdings muss die davon lange gelegen haben. Mir ist direkt der Mag-Release zerbröselt, sowie die Buttstock Stange.

Aber ich wollte das Teil eh etwas umbauen.
Besten Gruß!

Benutzeravatar
MaddinB666
Team F.E.A.R.
Beiträge: 680
Registriert: Mi 28. Sep 2011, 11:33
Wohnort: Rotenburg a.d. Fulda
Kontaktdaten:

Re: Neue RAM 4R lässt Druck ab, schießt aber nicht.

Beitrag von MaddinB666 » Di 16. Feb 2021, 22:28

Hi,

meinst du mit Velocity Ventil die Druckschraube, bzw. Den thimble (Messingbauteil mit 2 Dichtungen) darunter ?

Gruß Maddin
Lernen durch Schmerz
Wenn dir was nich passt, sag es mir direkt! In der Regel beiße ich nicht.

maloh1705
Beiträge: 9
Registriert: Sa 10. Okt 2020, 22:35

Re: Neue RAM 4R lässt Druck ab, schießt aber nicht.

Beitrag von maloh1705 » So 21. Feb 2021, 19:59

Ja die große Messingschraube oben am Core. Da, wo die große Feder drunter ist.

Benutzeravatar
MaddinB666
Team F.E.A.R.
Beiträge: 680
Registriert: Mi 28. Sep 2011, 11:33
Wohnort: Rotenburg a.d. Fulda
Kontaktdaten:

Re: Neue RAM 4R lässt Druck ab, schießt aber nicht.

Beitrag von MaddinB666 » Do 25. Feb 2021, 22:06

Top, danke für die Info.
Lernen durch Schmerz
Wenn dir was nich passt, sag es mir direkt! In der Regel beiße ich nicht.

Antworten
cron
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de