Aktuelle Zeit: Fr 7. Mai 2021, 05:02


KWA HK45 - Frage zum Tuning!

Technische Hilfe, An- und Umbauten zu Gas Blowbacks
Benutzeravatar
Famas
Administrator
Beiträge: 8302
Registriert: Do 3. Apr 2008, 23:29
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

Re: KWA HK45 - Frage zum Tuning!

Beitrag von Famas » Fr 25. Jan 2013, 17:16

Fossi hat geschrieben:P226, 1911
Hier gilt das gleiche... die sind zwar durch den Metallrahmen deutlich schwerer, schaffen es aber auch nur mit Magazin (was ja so ziemlich der schwerste Teil an so einem Ding ist) an das Leergewicht ihrer Vorbilder.

Zur Beretta kann ich nix sagen.
Expect the inevitable return of the glorious Hans-Landa-Bingo-Team!

Benutzeravatar
Olaf
Moderator
Beiträge: 2270
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:19
Wohnort: Leegebruch/Brbg.
Kontaktdaten:

Re: KWA HK45 - Frage zum Tuning!

Beitrag von Olaf » Fr 25. Jan 2013, 20:42

Famas hat geschrieben:Ich drücke dir das gute Stück bei nächster Gelegenheit mal in die Hand... NIE IM LEBEN :-)

Ich behaupte mal: Gewicht der GBB MIT Mag entspricht etwa dem Original OHNE Mag.

Die Rechnung kann schon anhand der verwendeten Materialien nicht aufgehen: Der Außenlauf ist aus Plastik und der Schlitten aus Magnesium... beides wiegt gefühlt soviel wie ein Toastbrot.
Das ist aber ein Problem von allen GBB Pistolen, dass sie viel zu leicht sind.
schmeiß dat teil doch einfach uff de briefwaage
Gruß
Olaf
www.redeagles.eu

Soldaten sind Männer, die offene Rechnungen der Politiker mit ihrem Leben bezahlen.
(Ron Kritzfeld)

Benutzeravatar
Fossi
HanseSquad Bremen
Beiträge: 1003
Registriert: Di 27. Okt 2009, 11:23
Wohnort: Bremen

Re: KWA HK45 - Frage zum Tuning!

Beitrag von Fossi » So 27. Jan 2013, 02:51

Laut GGE hat RaTech für die HK 45 nun auch Steel Outer und Slide!
Leider nicht threaded - also ohne Gewinde - aber zumindest schwer!


Gruß
HanseSquad, Gewinner der Herzen '12

Benutzeravatar
Famas
Administrator
Beiträge: 8302
Registriert: Do 3. Apr 2008, 23:29
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

Re: KWA HK45 - Frage zum Tuning!

Beitrag von Famas » So 27. Jan 2013, 10:55

^^ So viele Anglizismen wie du in deinen Postings verwendest, kannste auch gleich in Englisch schreiben :zwinker:

Ja ich habs gesehn... bleibt die Frage, inwiefern ein Stahlschlitten die Leistung beeinträchtigt. Das kommt wohl aufn Versuch drauf an.
Expect the inevitable return of the glorious Hans-Landa-Bingo-Team!

Daywalker
Team T.P.T.Z.
Beiträge: 194
Registriert: So 14. Nov 2010, 12:37
Wohnort: Lörrach

Re: KWA HK45 - Frage zum Tuning!

Beitrag von Daywalker » Di 5. Feb 2013, 23:02

Ich hatte zwar noch nie eine echte in der Hand, finde aber das die GBB HK45 "mit" Magazin vom Gewicht her ok ist. Da ich die Waffe an meiner Weste auf Brusthöhe trage finde ich es eigendlich gut das sie nicht so schwer ist.
T.P.T.Z - Tactical Paintball Team Zimmern

www.tptz.de

kämpfe verzweifelt...(Hagakure)

Benutzeravatar
Fossi
HanseSquad Bremen
Beiträge: 1003
Registriert: Di 27. Okt 2009, 11:23
Wohnort: Bremen

Re: KWA HK45 - Frage zum Tuning!

Beitrag von Fossi » Di 5. Feb 2013, 23:12

Famas hat geschrieben:^^ So viele Anglizismen wie du in deinen Postings verwendest, kannste auch gleich in Englisch schreiben :zwinker:

Ja ich habs gesehn... bleibt die Frage, inwiefern ein Stahlschlitten die Leistung beeinträchtigt. Das kommt wohl aufn Versuch drauf an.
Morgen kommt meine HK .45 auch an,
werd mich mal intensiv mit den Upgradeparts beschäftigen.

Denke aber ich werde mal direkt die nächsten Tage den Ra-Tech Steel Slide suchen und kaufen. :top:
Wenn jemand sonst noch Upgrades für sie hat (Threaded Barrel?) wäre ich froh davon zu hören.


Gruß
HanseSquad, Gewinner der Herzen '12

Benutzeravatar
Famas
Administrator
Beiträge: 8302
Registriert: Do 3. Apr 2008, 23:29
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

Re: KWA HK45 - Frage zum Tuning!

Beitrag von Famas » Mi 6. Feb 2013, 08:03

Mhm... zumindest an einem Stahllauf hätte ich auch großes Interesse.
Expect the inevitable return of the glorious Hans-Landa-Bingo-Team!

Benutzeravatar
Toddy
Team S.T.A.R.S.
Beiträge: 13
Registriert: Fr 29. Jul 2011, 12:24
Wohnort: Bremen

Re: KWA HK45 - Frage zum Tuning!

Beitrag von Toddy » Mi 4. Mär 2015, 16:04

Bei Sniper-AS.de haben die ein Metallrohr (grau, ohne Markings! Originalrohr: Kunstoff, schwarz mit HK Marking und SN) mit Gewinde für die KWA HK USP Tactical.
Das grüne Gummi vorne am Originallauf muß auf das Metallrohr angebracht werden, wird nicht mitgeliefert!!!

http://www.realaction.de/Forum/viewtopi ... &start=180 (ganz unten)

Und ein anderen Verschluß (Schlitten) würde ich nicht benutzen, da ich so schon das Gefühl habe, das der Gasdruck gerade ausreicht diesen zu repetieren!
Zuletzt geändert von Toddy am Do 5. Mär 2015, 09:56, insgesamt 2-mal geändert.
"Who Dares Wins"

Benutzeravatar
Famas
Administrator
Beiträge: 8302
Registriert: Do 3. Apr 2008, 23:29
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

Re: KWA HK45 - Frage zum Tuning!

Beitrag von Famas » Mi 4. Mär 2015, 16:08

Hast du nen Link dazu?
Expect the inevitable return of the glorious Hans-Landa-Bingo-Team!

Benutzeravatar
Toddy
Team S.T.A.R.S.
Beiträge: 13
Registriert: Fr 29. Jul 2011, 12:24
Wohnort: Bremen

Re: KWA HK45 - Frage zum Tuning!

Beitrag von Toddy » Mi 4. Mär 2015, 16:13

Schlechte Nachrichten: Sniper-AS.de hat es nicht mehr gelistet!
Aber man könnte ja anhand der Artikelnr. (799201) bei denen anfragen, ob die es nochmal besorgen bzw. wieder ins Sortiment mit aufnehmen können. ;-)

Hier nochmal die Artikelnr. (325814) für den Schalldämpfer der auch auf RAM`s passt (16mm), weil ist auch nicht mehr gelistet. Ist aber nicht der wie auf dem verlinkten Bild zu sehen ist!
"Who Dares Wins"

Antworten
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de