Aktuelle Zeit: Mo 23. Sep 2019, 12:59


G36 - Magazin Paintjob :-)

Technische Hilfe, An- und Umbauten zu Gas Blowbacks
Benutzeravatar
Famas
Administrator
Beiträge: 8286
Registriert: Do 3. Apr 2008, 23:29
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

G36 - Magazin Paintjob :-)

Beitrag von Famas » Fr 27. Apr 2012, 12:06

Habe mir auf Sirke's Anregung :top: mal die Arbeit gemacht und das durchgehende Messing der Patronenattrappen im Magazin etwas "angepasst" ;-)

Verwendet habe ich dafür handelsübliche Lackfarben von Revell (gibts im Modellbau-Laden) in den Farbtönen:
61 - grün
06 - silber
04 - schwarz

Magazin muss dafür zerlegt werden, die Ventile können drin bleiben. Aber grade der Zusammenbau ist etwas tricky.
Ich habe zuerst die Zwischenräume zwischen den Geschossspitzen schwarz gemalt. Anschließend habe ich die Geschosse und die Zündhütchen auf der Rückseite silber angemalt.
Zuletzt die Geschossspitzen noch mit grün angestrichen. Zwischen den Arbeitsschritten habe ich die jeweilige Schicht immer über Nacht antrocknen lassen.

Ich habe nichts abgeklebt und alles mit einem feinen Pinsel frei Hand gemacht, da die Kanten und Übergänge eh zu filigran sind zum abkleben.
Zudem muss man nicht sooo genau aufpassen, dass es exakt wird, da man durch das grünliche Plastik des Magazingehäuses eh nicht alle Details erkennen kann.

Ich habe leider versäumt, ein paar Fotos vom Urzustand zu machen - aber Google hilft da bestimmt. Also Geschosse, und Zwischenräume waren durchgehend in der gleichen Farbe wie die Hülsen.

Hier noch ein paar Bilder dazu:
IMG_9124.JPG
IMG_9130.JPG
IMG_9134.JPG
Gesamtkosten lagen bei ca. 7,50 € für die 3 Farben und einen kleinen Pinselsatz. Zum entfetten und reinigen am Anfang habe ich Nagellackentferner von der Freundin verwendet ;-)
Zeitaufwand waren etwa 3 Stunden.
Expect the inevitable return of the glorious Hans-Landa-Bingo-Team!

Benutzeravatar
Logisticz
RAM Löwen Baden-Württemberg
Beiträge: 1017
Registriert: So 4. Jul 2010, 19:31
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: G36 - Magazin Paintjob :-)

Beitrag von Logisticz » Fr 27. Apr 2012, 13:36

kann man lassen! :top:
sieht gut aus - und die idee ist auch nett :mrgeen:
Логистикц - РAM Команда Львов
http://www.ram-loewen.de
"Wer nicht erster ist, der ist Letzter"
-Ricky Bobby

Benutzeravatar
Jester
Beiträge: 1366
Registriert: Do 20. Nov 2008, 19:50

Re: G36 - Magazin Paintjob :-)

Beitrag von Jester » Di 1. Mai 2012, 17:48

Geil! :) :top:

Aber sollten die letzten 5 und jede Dritte nicht Leutspur sein? :aetsch:
Lieber einen guten Freund verlieren als auf einen geilen Spruch verzichten.
"Kein Problem, ich breach da später mal vorbei"

Benutzeravatar
Famas
Administrator
Beiträge: 8286
Registriert: Do 3. Apr 2008, 23:29
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

Re: G36 - Magazin Paintjob :-)

Beitrag von Famas » Di 1. Mai 2012, 17:55

Hatte ich tatsächlich überlegt :mrgeen: (Bei uns wars immer die ersten 2 und die letzten 3)

Aber dann hätte ich nochmal Farbe kaufen müssen und der Aufwand hätte sich weiter erhöht, wo ich noch gar nicht wusste ob das ganze überhaupt den gewünschten Effekt erzielt.... evtl beim nächsten dann :-)
Expect the inevitable return of the glorious Hans-Landa-Bingo-Team!

Thor
Real Action Paintball Team ObeRallgäu e.V.
Beiträge: 2945
Registriert: Do 4. Sep 2008, 14:10
Wohnort: Mayen

Re: G36 - Magazin Paintjob :-)

Beitrag von Thor » So 30. Sep 2012, 22:47

Meine Magazine werden derzeit auch bearbeitet :)

Die Arbeiten sind zu ca. 65% abgeschlossen.

Fotos folgen dann hoffentlich Morgen irgendwann.
"Eine Beförderungsplattform für duale ultra-schwere relativistische kinetische Atomhaubitzen"

Thor
Real Action Paintball Team ObeRallgäu e.V.
Beiträge: 2945
Registriert: Do 4. Sep 2008, 14:10
Wohnort: Mayen

Re: G36 - Magazin Paintjob :-)

Beitrag von Thor » Mo 1. Okt 2012, 14:21

Södalle!
Die Arbeiten sind abgeschlossen und die Fotos sind auf dem Rechner.

Farblich bin ich jedoch von Manus Vorgang abgewichen und habe folgende Farbtöne verwendet:
08 - Mattschwarz (statt Seidenmatt) für die Schatten
34 - Karminrot für die Farbmarkierung Leuchtspur an den Geschosspitzen
92 - Messing Metallic für die Patronenkörper
99 - Aluminium Metallic für die Zündhütchen und Geschosse

Grün für Doppelkern habe ich nicht benutzt. Ich war damals halt anders eingesetzt und Doppelkern und Schiffbaustahl ergeben eine ungünstige Kombination.

Ausserdem kann ich das mit dem hochladen nicht so und deßhalb gibts jetzt hier die nubbsiversion :)

edit:
scheiss reihenfolge...
Dateianhänge
1-rohzustand.jpg
Wie der Dateiname sagt. So sieht das halt vorher aus.
2-schwarze schatten.JPG
Hier sind bereits die "Hohlräume" ausgefüllt. Die überflüssige Farbe zwischen den "Patronen" läßt sich leicht mit einem Q-Tip entfernen.
3-messing&zink.jpg
Die Patronenkörper und Geschosse sind mit ihren Grundtönen bemalt. Gerade das Messing sieht jetzt deutlich kräftiger aus.
4-leuchtspur.jpg
Jede dritte Mumpel sowie die letzten Fünf sehen jetzt nach Leuchtspur aus :)
5-endzustand.jpg
So sieht das dann zusammengebaut aus. Das Ergebnis ist nicht ganz so wie erhofft, aber es paßt :)
"Eine Beförderungsplattform für duale ultra-schwere relativistische kinetische Atomhaubitzen"

blackbyrne
Beiträge: 17
Registriert: Do 20. Dez 2012, 20:20

Re: G36 - Magazin Paintjob :-)

Beitrag von blackbyrne » Sa 22. Dez 2012, 15:34

Geil, geil, geil und nochmals geil!

Challenge accepted! :D

Benutzeravatar
Fossi
HanseSquad Bremen
Beiträge: 1003
Registriert: Di 27. Okt 2009, 11:23
Wohnort: Bremen

Re: G36 - Magazin Paintjob :-)

Beitrag von Fossi » Do 2. Jan 2014, 20:53

Hey Thor,

sage mal bitte,
würdest Du nachdem Du es fertig hast, noch mal empfehlen die Hülsen mit dem "92 - Messing Metallic" zu lackieren? Da Du mit deinem Ergebniss nicht so zufrieden warst frage ich mal,
auf Bildern kann ja alles falsch wirken?

Das Matt von den standard Patronen wie es Famas hat (nach Bild) passt ganz gut,
aber Frabrikneue Munition ist ja schon sehr glänzend und nicht oxidiert...


Gruß
HanseSquad, Gewinner der Herzen '12

Thor
Real Action Paintball Team ObeRallgäu e.V.
Beiträge: 2945
Registriert: Do 4. Sep 2008, 14:10
Wohnort: Mayen

Re: G36 - Magazin Paintjob :-)

Beitrag von Thor » Fr 3. Jan 2014, 10:13

Der Farbton paßt hervorragend. Das mit dem nicht ganz so wie erhofft bezog sich auf die Qualität meines Umgangs mit dem Pinsel. Von wegen unsauber gearbeitet. Gerade in Natura sehen die Patronen ziemlich gut aus.
"Eine Beförderungsplattform für duale ultra-schwere relativistische kinetische Atomhaubitzen"

Benutzeravatar
Fossi
HanseSquad Bremen
Beiträge: 1003
Registriert: Di 27. Okt 2009, 11:23
Wohnort: Bremen

Re: G36 - Magazin Paintjob :-)

Beitrag von Fossi » Fr 3. Jan 2014, 10:54

Ah super, danke für die Infos :top:
Na dann werde ich mal schauen wie mein Produkt aussehen wird und ein Foto uppen wenn gewünscht.
Plane eine noch mals andere Fake Laborierungen zu nutzen.


Gruß
HanseSquad, Gewinner der Herzen '12

Antworten
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de