Aktuelle Zeit: So 25. Aug 2019, 19:45


HopUp WE Scar

Technische Hilfe, An- und Umbauten zu Gas Blowbacks
Antworten
Benutzeravatar
Jester
Beiträge: 1366
Registriert: Do 20. Nov 2008, 19:50

HopUp WE Scar

Beitrag von Jester » Fr 18. Sep 2015, 10:48

Hello,
passt diese HU-Chamber auch in dieWE Scar?

https://www.sniper-as.de/product/New_Ag ... 6/id/22150

Wenn nicht, wo bekomme ich eine passende?

thx
Lieber einen guten Freund verlieren als auf einen geilen Spruch verzichten.
"Kein Problem, ich breach da später mal vorbei"

Benutzeravatar
Fossi
HanseSquad Bremen
Beiträge: 1003
Registriert: Di 27. Okt 2009, 11:23
Wohnort: Bremen

Re: HopUp WE Scar

Beitrag von Fossi » Sa 19. Sep 2015, 14:53

Moin,

nein passt nicht,
die SCAR vs. AR Systeme (also auch MSK und Co.) hat ein anderes Nozzle ohne die nachempfundenen Warzen vom Drehkopfverschluss, und somit ist das HopUp auch kein Fake Patronenlager mit der Verriegelung.

Du kannst Dir die Ra-Tech Stinger Hop Up Chamber mal ansehen, wobei ich da nie ganz sicher war ob das auch für OpenBolt geht, ich vermute eigtl. nicht,
oder das orig. WE Teil - die Partnummer bekommst aus der Explosionszeichnung die auch hier im Forum sein dürfte.

Weitere Hersteller sind mir nicht bekannt.

Frage im Eigennutz: Was ist denn da passiert dass Du eine neue brauchst? Meine SCAR rennt mit ihrer ersten seit eiiiiiiniger Zeit, und das HopUp Housing hat da noch nicht klein bei gegeben.



Falls für Dich noch "neuland", Eigenimporte aus Asien sind in dem Hobby oft nötig gerade aufgrund mangelnder Teile Versorgung oder dem astronomischen Preisaufschlag der Privatwirtschaft.

Ein Shop wem ich immer wieder gerne vertraue ist eHobbyAsia, Scope and Lasers, WGC, Swords And More etc..
Wer immer viele WE orig. Ersatzteile hatte ist auch Evike USA aber die liefern mindestens nicht mehr nach Deutschland, vll. in benachbarte Länder.


Grüße
HanseSquad, Gewinner der Herzen '12

Benutzeravatar
Jester
Beiträge: 1366
Registriert: Do 20. Nov 2008, 19:50

Re: HopUp WE Scar

Beitrag von Jester » Mo 21. Sep 2015, 09:32

Danke.

15 Balls in einem Lauf wovon 2-3 jeweils ÜBEREINANDER lagen :(

Keine Ahnung wie ich das geschafft habe. Auf jeden Fall hat es jetzt 1 MM Spalt
Lieber einen guten Freund verlieren als auf einen geilen Spruch verzichten.
"Kein Problem, ich breach da später mal vorbei"

Benutzeravatar
Fossi
HanseSquad Bremen
Beiträge: 1003
Registriert: Di 27. Okt 2009, 11:23
Wohnort: Bremen

Re: HopUp WE Scar

Beitrag von Fossi » Di 22. Sep 2015, 18:29

Entschuldige,
den hergang hab ich noch nicht ganz durchdrungen.
15 BBs nun im Rohr eingequtscht - Okay -
und wie hat das op Up "Gehäuse" davon schaden getragen?

Da Du 1mm Spalt sagst: Die 2 Hälften sind bei mir auch nicht Spaltlos miteinander verbunden, gerade wenn man den Lauf mit etwas Teflon zum HopUp Gummi abdichtet steigt der Durchmesser ja gering.
Bei mir sorgt das aber für keine Fehlfunktion: Die Laderampfe funktioniert korrekt und das Lauf/HopUp Gummi gespann sitzt (wenn man es freischwebend im Raum betrachtet) genau abdichtent vor dem Nozzle.

Grüße
HanseSquad, Gewinner der Herzen '12

Antworten
cron
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de