Aktuelle Zeit: So 16. Jun 2019, 06:52


IWA 2013 - News & Infos

Internes, Rechtliches
Gesperrt
Benutzeravatar
Famas
Administrator
Beiträge: 8285
Registriert: Do 3. Apr 2008, 23:29
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

IWA 2013 - News & Infos

Beitrag von Famas » Fr 1. Mär 2013, 09:36

In diesem Thread werden wir wieder über Neuheiten von der diesjährigen Internationalen Waffenausstellung in Nürnberg im Detail berichten!

Hier kommen, wie gewohnt, detaillierte Berichte mit hochaufgelösten Profi-Fotos rein!

Alles aus den Bereichen Real Action Paintball, Gas Blowback Airsoft und .68 Military Marker werden wir hier zusammen tragen! Darüber hinaus gibt es am Ende der Messe auch wieder eine kleine Bildersammlung mit Impressionen von der diesjährigen Internationalen Waffenausstellung.

Ständige Kurz-News als eine Art Liveticker mit "Sofort-Pics" und Neuheiten-Videos direkt von der Messe könnt ihr auf unserer Facebook-Seite verfolgen:

realaction.de Facebook-Seite

Fragen zu Produkten, Diskussionen über Neuheiten und alles weitere was mit der Messe zu tun hat, könnt ihr im IWA-Diskussionsthread los werden.

Benutzeravatar
Famas
Administrator
Beiträge: 8285
Registriert: Do 3. Apr 2008, 23:29
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

Re: IWA 2013 - News & Infos

Beitrag von Famas » Fr 8. Mär 2013, 20:28

Umarex T4E

Umarex hat uns exklusiv ein ganz besonderes Schmankerl präsentiert:
Einen Gas Blowback Markierer im allseits bekannten und beliebten Kaliber .43.
Zunächst wurden uns 2 Modelle nach Vorbild des Colt M4 Commando präsentiert. Das ganze ist allerdings noch alles andere als spruchreif und derzeit erst in der Evaluationsphase.

Optisch und technisch machen die "neuen RAMs" richtig was hier: Die Haptik ist hervorragend, die Oberflächen sind sehr hochwertig und alle Funktionen entsprechen dem Original. Der Markierer muss gespannt werden, Boltcatch ist funktionstüchtig und natürlich finden sich auch Sicherung und Abzug an den gewohnten Stellen.
Wir konnten es zwar nicht nachmessen, gehen aber davon aus, dass alle Tuning-Anbauteile wie Griffstücke, Schulterstützen und Handschutze passen werden.

Das System funktioniert ähnlich den "Closed-Bolt"-GBBs, das heißt, der Verschluss repetiert nicht im Ganzen. Die Gasdüse (Nozzle), so wie die Ballzuführung sind starr. Drumherum bewegt sich der Verschlussträger fast den kompletten Weg zurück. Bei den T4E Markierern werden keine Hülsen verwendet.
Der Blowback ist zwar bei dem vorgelegten Prototypen nicht so kräftig wie von den GasBlowback Airsoft Gewehren bekannt, dennoch aber knackig spürbar. Überrascht hat uns das satte und vor allem recht laute Schussgeräusch.

Der Antrieb erfolgt über eine 12 Gramm CO2-Kapsel, welche im Magazin untergebracht ist. Bei unseren ersten Tests hat eine Kapsel für gute 30 Schuss gereicht, was etwa 2 Magazinfüllungen entspricht.

Einen fixen Releasetermin konnte man uns noch nicht sagen, preislich soll sich das neue System jedoch ähnlich den letzten Preisen der APS RAMs sein.

Ach ja... ihr wollt bestimmt noch Bilder sehen :zwinker:

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Sirke
Administrator
Beiträge: 964
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 20:53

Re: IWA 2013 - News & Infos

Beitrag von Sirke » Fr 8. Mär 2013, 20:29

Umarex / VFC MP7A1 Navy

Neben der riesen Neuheit des .43 Markierers, haben wir auch die MP7A1 Navy von VFC vorgestellt bekommen. Im Vergleich zur Konkurenz von KWA hat sich VFC bei diesem Airsoft Nachbau an die originalen Maße gehalten und auch die Innereien originalgetreu nachgebildet.
Bild Bild
Die Waffe ist sehr gut verarbeitet ung liegt schwer in der Hand.
Bild
Der Markierer wurde bewusst MP7A1 Navy getauft, weil er mehrere Veränderungen im Vergleich zu der MP7 von KWA bzw dem Original vom HK aufweist. Es wurde der klappbare Vordergriff durch eine Schiene ersetzt, wie man es auf vielen Bildern des Militärs in den USA kennt.
Bild
Außerdem hat die Schulterstütze nun drei anstatt einer Raste und es werden die neuen A1 Visierungen verwendet.
Bild
Zerlegt man die Waffe erkennt man die nächste Veränderung im Vergleich zur Konkurenz, da der Verschluss dem des Originals entspricht.
Bild Bild
Leider konnten wir die MP7 von KWA nicht direkt neben die von VFC halten, da sie angebunden waren. Immerhin konnten wir die Magazine nebeneinander leben und hier bereits den Größenunterschied sehen. Das linke Magazin ist das von VFC und das rechte von KWA.
Bild
Wir werden morgen noch mal versuchen die KWA neben der VFC ablichten zu können!
Who Dares Wins

Benutzeravatar
Famas
Administrator
Beiträge: 8285
Registriert: Do 3. Apr 2008, 23:29
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

Re: IWA 2013 - News & Infos

Beitrag von Famas » Fr 8. Mär 2013, 20:36

KWA Masada GBB

Lange und sehnlich erwartet hat KWA nun auf der Messe einen Prototyp der Masada als Gas Blowback Variante vorgestellt.
Jedoch konnte man uns leider keinen Releasetermin sagen und auch zu den technischen Details hat man sich eher bedeckt gehalten. Allerdings gehen wir davon aus, dass KWA auch hier seine langjährige Erfahrung in ein hochwertiges und zuverlässiges System einfließen lässt.

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Famas
Administrator
Beiträge: 8285
Registriert: Do 3. Apr 2008, 23:29
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

Re: IWA 2013 - News & Infos

Beitrag von Famas » Fr 8. Mär 2013, 20:49

UMAREX / VFC HK 417 und HK UMP

Wie gewünscht haben wir natürlich nachgefragt.
Zum HK 417 in der GBB Ausführung konnte man uns keine Infos geben, da hierüber seitens VFC noch nichts bekannt gegeben wurde.

Zur Gas Blowback HK UMP werden wir in Kürze berichten, wann diese den Weg nach Deutschland finden wird.

Benutzeravatar
Famas
Administrator
Beiträge: 8285
Registriert: Do 3. Apr 2008, 23:29
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

Re: IWA 2013 - News & Infos

Beitrag von Famas » Sa 9. Mär 2013, 13:04

KWA Sphinx

KWA hat als Messeneuheit eine Sphinx als Gas Blowback Pistole präsentiert.
Besonders die tolle Verarbeitung und das gute Gewicht ist uns positiv aufgefallen. Die GBB hat ein gummiertes Griffstück und KWA-typisch ein erstklassiges Finish.
Durch die zuverlässige KWA-Technik im Inneren dürften sich viele auch hier über eine äußerst robuste und zuverlässige GBB-Pistole freuen.

Laut KWA wird sie aktuell produziert und schon bald ausgeliefert.
Wann sie in Deutschland auf den Markt kommt, konnte man uns jedoch nicht sagen.

Bild Bild

Benutzeravatar
Sirke
Administrator
Beiträge: 964
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 20:53

Re: IWA 2013 - News & Infos

Beitrag von Sirke » Sa 9. Mär 2013, 13:16

Walther PPQ

Umarex hat außerdem die Walther PPQ auf der Messe vorgestellt. Die Pistole hat ein sehr gut verarbeitetes und hochwertiges Griffstück aus Polymer und fühlt sich angenehm schwer in der Hand an.
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Famas
Administrator
Beiträge: 8285
Registriert: Do 3. Apr 2008, 23:29
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

Re: IWA 2013 - News & Infos

Beitrag von Famas » So 10. Mär 2013, 12:14

Walter SG68

Nachdem ja der Hersteller der Real Action Marker APS bereits vor einiger Zeit eine Version der SG68 mit HopUp vorgestellt hat, wird diese von Umarex wegen technischer Aspekte nicht eingeführt. Die alte Version ohne HopUp bleibt weiterhin im Programm.

Benutzeravatar
Sirke
Administrator
Beiträge: 964
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 20:53

Re: IWA 2013 - News & Infos

Beitrag von Sirke » Mo 11. Mär 2013, 00:07

WE SMG-8

Heute am letzten Messetag haben wir nochmal den Stand von WE Airsoft besucht und haben die WE SMG8 zu sehen bekommen. Wie Waffe ist offensichtlich ein Nachbau der MP7, wobei es WE an den Lizenzen mangelt und daher einige sehr grosse Unterschiede erkennbar sind. Die Waffe wirkt etwas größer als die beiden MP7 von KWA und VFC und liegt auch etwas schwerer in der Hand als diese.

Aufgrund des Herstellers kann man sicher sein, dass die Technik dahinter hervoragend sein wird und es auch an Tuning teilen nicht mangeln wird. Lediglich die Optik ist in unseren Augen ein Kritikpunkt.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Famas
Administrator
Beiträge: 8285
Registriert: Do 3. Apr 2008, 23:29
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

Re: IWA 2013 - News & Infos

Beitrag von Famas » Mo 11. Mär 2013, 00:08

TLSFx Pyrotechnics

TLSFx Pyrotechnics ist ein britischer Hersteller von speziell auf das Airsoft-Spiel ausgerichtete Pyrotechnik-Produkte.
Unter anderem im Produktumfang finden sich Flashbangs (mit oder ohne Knall), Granaten, die Erbsen durch die Luft schleudern, Stielhandgranaten, die knallen und blitzen sowie Rauchkörper in verschiedenen Leistungsklassen und Farben.

Die Produkte machen einen absolut brauchbaren Eindruck und erste Erfahrungen konnten ja von dem ein oder anderen User hier bereits gemacht werden.

Laut Aussage des Geschäftsführers möchte er in den nächsten 3 Monaten eine BAM-Zulassung bekommen und einen deutschen Vertriebspartner gefunden haben.
Wir sind sehr gespannt...

Bild Bild Bild

Gesperrt
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de