Aktuelle Zeit: Do 17. Okt 2019, 00:42


Zeckenschutzimpfung!

Events, Spiele und Termine (alles mit Datumsangaben)
Benutzeravatar
Mathias
Team Die RAM'ler
Beiträge: 2102
Registriert: Di 23. Sep 2008, 19:39
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Zeckenschutzimpfung!

Beitrag von Mathias » Mo 13. Apr 2009, 14:57

Moin,

da RASTEV2 nun wohl definitiv statfinden wird eine Bitte an alle: Lasst Euch impfen! Auch wenn der genaue Termin von RASTEV2 noch nicht steht, so wird zu der Zeit mit Sicherheit Zeckenalarm sein und CZ ist ein Hochrisiko Gebiet. Und möchte ungern, daß jemand als Erinnerung an RASTEV einen Hirnschaden mit nach Hause nimmt, der den üblichen Paintball Hirnschaden übersteigt.

Also ab zum Arzt. Geht übrigens fix. Hingehen, Rezept holen, Apotheke gehen, Mittel holen, wieder zum Arzt gehen, spritzen lassen und durch. So zumindest bei meinem Arzt.

Und geht möglichst bald, bevor der Impfstoff wieder knapp wird!!!

gruß Matze
"Team Jack Tactical" - Eigentlich wandern wir nur...
www.MilSimForum.de

Benutzeravatar
Famas
Administrator
Beiträge: 8287
Registriert: Do 3. Apr 2008, 23:29
Wohnort: Rodgau
Kontaktdaten:

Re: Zeckenschutzimpfung!

Beitrag von Famas » Mo 13. Apr 2009, 15:03

Dies ist auch im Hinblick auf andere Spiele in der freien Natur wichtig - deshalb habe ich das ganze mal gepinnt.

Mehr Info hierzu:
http://de.wikipedia.org/wiki/Zecken

Zecken übertragen gerne folgende Krankheiten:
- FSME, http://de.wikipedia.org/wiki/Fr%C3%BChs ... zephalitis
- Borreliose, http://de.wikipedia.org/wiki/Lyme-Borreliose

Beide Krankheiten sind nicht lustig - gegen FSME kann man sich wenigstens impfen lassen.

Hier noch die Hochrisiko-Verbreitungsgebiete:
http://www.zecken.de/fileadmin/zecken/i ... il2008.pdf

Infos zur Impfung gibts bei eurem Hausarzt!

Viele Krankenkassen übernehmen die Kosten für diese Impfung!!!
Expect the inevitable return of the glorious Hans-Landa-Bingo-Team!

GeKo
Beiträge: 115
Registriert: Mi 14. Okt 2009, 22:36

Re: Zeckenschutzimpfung!

Beitrag von GeKo » Mi 27. Jan 2010, 18:25

Fangt aber Früh genug an.
Meines wissen nach wird gegen FSME in zwei Schritten geimpft. Also erstmal die eine ampulle und dann 4-6 Wochen später die zweite. Also nicht zu knapp vorher ankommen.

(alle Werte ca. Angaben)

mfG
GeKo

Benutzeravatar
stekman
Beiträge: 20
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 22:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Zeckenschutzimpfung!

Beitrag von stekman » Mi 27. Jan 2010, 19:00

Ich hoffe das wir durch den kalten Winter endlich mal wieder zu früheren Verhältnissen kommen. Also selten mal eine Zecke zu haben und nicht bei jedem Spiel oder Zelttour ca. 3 Zecken nur weil man sich mal (übertrieben gesagt) kurz auf den Boden gesetzt hat. :lol:
Aber ich finde das schon letztes Jahr ein starker Zeckenrückgang war im Gegensatz zu den Jahren davor. :wissen:

Dann lieber Hornissen die sind wenigstens groß genug zum "markieren" :mrgeen: :ballern:

Benutzeravatar
Sturmbeduine
Team RAMgiment
Beiträge: 2602
Registriert: So 7. Sep 2008, 13:43
Wohnort: Im schönen Oberland

Re: Zeckenschutzimpfung!

Beitrag von Sturmbeduine » Mi 27. Jan 2010, 19:08

GeKo hat geschrieben:Fangt aber Früh genug an.
Meines wissen nach wird gegen FSME in zwei Schritten geimpft. Also erstmal die eine ampulle und dann 4-6 Wochen später die zweite. Also nicht zu knapp vorher ankommen.

(alle Werte ca. Angaben)

mfG
GeKo
Drei Sitzungen. Die Dritte gibt es knapp ein Jahr später.
Do RAM´ln - not quarrel!

GeKo
Beiträge: 115
Registriert: Mi 14. Okt 2009, 22:36

Re: Zeckenschutzimpfung!

Beitrag von GeKo » Mi 27. Jan 2010, 21:19

Danke für die Berichtigung.

Benutzeravatar
Olaf
Moderator
Beiträge: 2270
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:19
Wohnort: Leegebruch/Brbg.
Kontaktdaten:

Re: Zeckenschutzimpfung!

Beitrag von Olaf » Mi 27. Jan 2010, 21:28

und wo gibts die impfung für linke oder rechte zecken!? :mrgeen:
Gruß
Olaf
www.redeagles.eu

Soldaten sind Männer, die offene Rechnungen der Politiker mit ihrem Leben bezahlen.
(Ron Kritzfeld)

Benutzeravatar
Roddy
Real Action Paintball Team ObeRallgäu e.V.
Beiträge: 205
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 16:02
Kontaktdaten:

Re: Zeckenschutzimpfung!

Beitrag von Roddy » Do 28. Jan 2010, 00:35

Ich bin schon seit ein paar Jahren nimmer gegen Zecken geimpft worden, und lebe immer noch (Hatte auch nie ne Zecke).
Aber die gute Chemiedusche (50% DEET) muss sein :D
Olaf hat geschrieben:und wo gibts die impfung für linke oder rechte zecken!? :mrgeen:
für linke Zecken bei mir :bounce: :zwinker:
Nur wo du zu Fuß warst, warst du wirklich.

na-ich-bins
Beiträge: 562
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 19:30
Wohnort: Lippstadt (NRW)
Kontaktdaten:

Re: Zeckenschutzimpfung!

Beitrag von na-ich-bins » Di 23. Mär 2010, 19:07

Mußte diese Woche wegen einer Grippe zum Doc und hab mich wegen der Impfung auch nochmal schlau gemacht.

Die erste spritze gab es sofort.
Die zweite gibt es nach 4-6 Wochen.
Die Dritte nach mindestens einen halben Jahr.

Die meißten Krankenkassen übernehmen die kosten, wenn man es beruflich benötigt. Fürn Urlaub oder einfach nur so kann man pech haben und selber zahlen müßen.
Daher am besten angeben das man aus beruflichen gründen in eine Zeckengegend muß ! :zwinker:

Benutzeravatar
Fossi
HanseSquad Bremen
Beiträge: 1003
Registriert: Di 27. Okt 2009, 11:23
Wohnort: Bremen

Re: Zeckenschutzimpfung!

Beitrag von Fossi » Di 23. Mär 2010, 19:13

:wissen: Krankenkassen haben die Pflicht Impfungen für Gefahrengebiete im Bundesgebiet kostenfrei zur Verfügung zu stellen ohne jedliche Selbstbeteiligung, wie auch eine entfallende Praxisgebühr für die Impfung sollte man diese in dem Quartal noch nicht entrichtet haben.

Dem Arzt muss man nur eine Fahrt in ein Gefahrengebiet in Deutschland nennen, da fällt mir ein ich will noch auf´s Oktoberfest im September :zwinker:
HanseSquad, Gewinner der Herzen '12

Antworten
cron
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de