Benutzername:   Passwort:   Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden  




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Apr 2008, 23:29
Beiträge: 8159
Wohnort: Rodgau
Beitrag IWA 2017 - News & Infos
Nach einer kleinen Pause im letzten Jahr geht es dieses Jahr wieder mit unseren Messe News von der IWA in Nürnberg weiter.


Bild



Wir schauen uns auf den Ständen um und berichten direkt von der Messe von Neuigkeiten aus den Bereichen Gas Blowback Airsoft, Real Action Marker und MilSim Paintball.

In diesem Thread findet ihr die ausführlichen Berichte mit Fotos.

Wollt ihr wissen, was ein bestimmter Hersteller in peto hat?
Interessiert euch eine Neuheit ganz besonders?
:arrow: Schickt uns an die Messestände und wir fragen und knipsen für euch!


Schreibt uns eure Fragen und Kommentare hier im Diskussionsthread zur IWA2017

Schaut unbedingt auch auf unserer Facebook oder Twitter Seite vorbei. Dort posten wir Fotos und Kurznews direkt von den Messeständen.

facebook.com/realaction.de

twitter.com/Real_Action


Mi 1. Mär 2017, 09:05
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Apr 2008, 23:29
Beiträge: 8159
Wohnort: Rodgau
Beitrag Re: IWA 2017 - News & Infos
Umarex
Umarex hat wieder zahlreiche Messeneuheiten präsentiert.
Die vorgestellten Modelle sollen alle ab Mai 2017 erhältlich sein.

T4E Walther PPQ Kaliber .43
Die neue Kaliber .43 Pistole aus der T4E Serie hat die Walther PPQ zum Vorbild.
Dank Walther Lizenz mit Original-Markings. Maße, Gewicht und Bedienelemente entsprechen ebenfalls dem Vorbild. Daher passt die T4E auch in alle gängigen Holster für die Walther PPQ.
Technisch ist die GasBlowback-Pistole eine völlige Neuentwicklung bei der viel Wert auf robuste und zuverlässige Funktion gelegt wurde.
Laut Aussage von Umarex wurden die Pistolen mit über 10.000 Schuss belastet um deren Zuverlässigkeit zu prüfen. Probleme traten dabei keine auf, nicht mal bei den Dichtungen.
Bis zu 8 Kugeln werden ohne Hülsen ins Magazin geladen. Als besonders gute Idee empfanden wir, dass 2 verschiedene Magazinfedern bereits im Lieferumfang bei liegen. Eine stärkere zur Verwendung von Rubberballs und eine schwächere für Paintballs, damit diese nicht gequetscht werden.
Mit Rubberballs hat die neue Pistole eine Energie von etwa 5 Joule, bei Powder- oder Paintballs sind es (aufgrund des niedrigeren Geschossgewichtes) zirka 4 Joule.
Sowohl die 12-Gramm CO2 Kapsel als auch die Kugeln sind im Magazin untergebracht, so dass dieses annähernd Originalmaße hat und die normalen Magazintaschen für Pistolenmagazine verwendet werden können.

Die unverbindliche Preisemfehlung für die T4E PPQ sind 229,90€.
Für ein Magazin liegt die UVP bei 49,90€.

Angeboten wird zusätzlich ein Service-Kit, welches zahlreiche Ersatzteile und -dichtungen enthält.
UVP hierfür sind 39,90€.

Interessant ist die Funktionsweise:
Mit Bewegung des Abzugs, wird der Innenlauf nach hinten in das Magazin geschoben, wo dieser die näcshte Kugel "abholt". Somit ist gewährleistet, dass Powder- oder Paintballs nicht durch den Repetiervorgang beschädigt werden. Dies ist unten auf dem zweiten Bild gut sichtbar. Der Abzug ist etwa halb durchgezogen.

Bild Bild Bild




Modellpflege beim GasBlowback Airsoft
Modelle HK416 und HK G36

Neu ist das HK416 als A5 Version. Diese hat zahlreiche Änderungen gegenüber der Standard 416D.
Beidseitige Bedienelemente, SlimLine Schulterstütze und den größeren Abzugsbügel.
Technisch bleibt es bei Generation 4, wobei sich die HopUp Verstellung ändert:
Das HopUp wird nun vorne über der Mündung an der verstellbaren Gasabnahme einfach durch drehen ohne Werkzeug eingestellt. (siehe zweites Bild)
Die HK416 A5 als GBB ist in den Farben schwarz und RAL8000 erhältlich.

Bild Bild



Weiterhin gibt es das HK G36 ebenfalls neu aufgelegt.
Verändert wurde äußerlich nichts, jedoch am Innenleben eine ganze Menge: Nebst einer neuen Kugelzuführung im Magazin und verändertem Gasauslass sind Verschluss und Nozzle komplett neu designt, was zu einer wesentlich höheren Zuverlässigkeit und Haltbarkeit führen soll.
Es sind 3 verschiedene Varianten erhältlich: G36C, G36KV und MilSpec
Letzteres zeichnet sich durch SEF-Griffstück und einen Tragebügel mit Zielfernrohr aus.

Bild Bild Bild Bild



Legends MP German Legacy Edition
Ebenfalls neu und im Kaliber 6mm BB gibt es eine Gas Blowback Version der MP40.
Vollmetall und daher mit eindrucksvollem Gewicht von 3,5 kg wird diese Airsoft von gleich 2 12 Gramm CO2-Kapseln angetrieben, welche sich zusammen mit dem 40 Schuss BB-Vorrat im Magazin befinden.

Bild



Legends Custom .45
Als Homage an eine Filmwaffe aus einem bekannten Film mit Silvester Stallone wurde die Custom .45 designt.
Ebenfalls Vollmetall-Bauweise, Revolver-Hülsen sowie CO2-Antrieb machen diese Airsoft zu einer recht eindrucksvollen und stylischen Backup-Waffe.
Die 12 Gramm CO2-Kapsel befindet sich im Griff.

Bild


Sa 4. Mär 2017, 19:24
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Apr 2008, 23:29
Beiträge: 8159
Wohnort: Rodgau
Beitrag Re: IWA 2017 - News & Infos
Neuigkeiten von Tippmann, ASG und weiteren folgen in Kürze...

_________________
uәllәʇsɯn ʇıәzɹɥn әıp ɹnu ɥɔop әʇlloʍ ɥɔı 'әssıәɥɔs


Sa 4. Mär 2017, 19:53
Profil
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 

Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de